Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten "verloren is' das slüsselin ..." Eine Valentinstagsfeier
Artikelaktionen

"verloren is' das slüsselin ..." Eine Valentinstagsfeier

Der Valentinstag ist für immer mehr Menschen ein festes Datum im Jahreslauf. Liebe zu schenken und zu empfangen ist wohl das Bedeutendste im Leben. Nicht nur der Namensgeber des Tages - der Bischof Valentin -, sondern auch der Bezug zum Weihnachtsfest: 40. Tag nach dem 6. Januar (Epiphanie) kann uns Christen an diesem Tag nicht kalt lassen. Darum ein Versuch einer kirchlichen Valentinstagsfeier, die kein Gottesdienst ist ...

"verloren is' das slüsselin ..." Eine Valentinstagsfeier

verloren is' das slüsselin

Am Montag, 14. Februar, 19:00 Uhr starten wir darum in der Pfarrkirche St. Jakob einen Versuch: Eine Valentinstagsfeier, die Menschen ansprechen soll, denen der Tag etwas bedeutet: Paare wie Alleinstehende. Eine Feier zum Thema Liebe. In der Kirche - aber kein Gottesdienst.

Vielleicht der Auftakt, um danach den Valentinstag festlich ausklingen zu lassen. Wir starten mit der "beta-Version", um daraus für das kommende Jahr zu lernen, da wir dieses Angebot groß bewerben wollen, um Menschen anzusprechen, denen eine solche Feier ein guter Akzent sein könnte.

Im Anschluß an die Feier sind darum die Teilnehmenden zu einem "feed back" eingeladen.

« März 2015 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031